E 901

Bienenwachs (Überzugsmittel),Bienenwachs

Bienenwachs (Überzugsmittel)

Bienenwachs (lat. Cera Flava = gelbes Wachs) ist ein von Bienen abgesondertes Wachs, das von ihnen zum Bau der Bienenwaben genutzt wird. Gereinigt und weiß gebleicht kommt es als Cera alba (weißes Wachs) in den Handel.

Verwendung

Bienenwachs ist ohne Einschrnkung zugelassen Es wird z.B. verwendet für Süßwaren und Schokolade, mit Schokolade überzogene Kekse und kleine Gebäckstücke, Knabbererzeugnisse, Nüsse, Kaffeebohnen, Nahrungsergänzungsmittel, Äpfel, Birnen, Ananas, Melonen, Zitrusfrüchte und Pfirsiche. Bienenwachs ist darüber hinaus als Kaumasse für Kaugummi sowie als Trägerstoff für Farbstoffe zugelassen.

Gesundheitsaspekte

Bienenwachs gilt als unbedenklich.

Kostenloses Ernährungstagebuch Abnehmen Diät