E 483

Stearyltatrat

Stearyltatrat

Stearyltartrat ist ein Stoffgemisch aus Mono- und Diglyceride gesättigter Fettsäuren (Fettalkohol) mit Weinsäure.

Verwendung

Es findet in der Lebensmittelindustrie als künstlicher Emulgator (kann Öl-Wasser-Emulsionen bilden) und Mehlbehandlungsmittel Verwendung. Es gilt (bis auf Unverträglichkeiten bei manchen Menschen) als unbedenklich. In der EU ist es als Lebensmittelzusatzstoff nur für Desserts und Backwaren außer Brot zugelassen.

Gesundheitsaspekte

Stearyltartrat gilt als unbedenklich.

Kostenloses Ernährungstagebuch Abnehmen Diät