E 440a

Pektine,Pektin,Pektine

Pektine

Pektine ist ein pflanzliches Polysaccharid ("Kohlenhydrat", "Mehrfachzucker"). Menschen können Pektine nicht verstoffwechseln.

Verwendung

Pektine werden als Gelier- oder Verdickungsmittel genutzt werden. Sie bieten eine pflanzliche Alternative zu Agar-Agar, Carrageen oder Alginsäure.

Herstellung

Pektine werden aus pflanzlichen Rohstoffen mit einem hohen Pektingehalt gewonnen (wie z.B. Apfel, Aprikose, Kirsch).

Gefahren

Pektine sind unbedenklich.

Bio nach EG-Öko-Verordnung

BioDemeter

Kostenloses Ernährungstagebuch Abnehmen Diät