E 414

Gummi Arabicum

Gummi arabicum

Gummi arabicum wird als Harz aus dem Pflanzensaft von Verek-Akazien und Seyal-Akazien gewonnen. Gummi arabicum ist ein natürliches Polysaccharid.

Verwendung

Als Lebensmittelzusatzstoff wird Gummi arabicum Lebensmitteln als Verdickungsmittel, Emulgator und als Stabilisator zugesetzt. Hierbei ist vor allem die Anwendung in Getränke-Emulsionen sowie im Süßwarenbereich und in der Medikamentenherstellung (Gummi-Artikel und Überzug von Dragees) hervorzuheben.

Gesundheitsaspekte

Gummi arabicum gilt als unbedenklich.

Bio nach EG-Öko-Verordnung

Bio

Kostenloses Ernährungstagebuch Abnehmen Diät