E 297

Fumarsäure

Fumarsäure

Fumarsäure ist der Trivialname der ungesättigten Dicarbonsäure trans-Butendisäure, auch trans-Ethylendicarbonsäure genannt.

Verwendung

Fumarsäure wird in der Lebensmittelindustrie als Konservierungsmittel und als Ersatzstoff für Zitronensäure verwendet; unter anderem in geleeartige Desserts mit Fruchtgeschmack, Trockenpulver für Desserts, Instantpulver für Fruchtgetränke und aromatisierte Tees, Kaugummi, Füllungen und Überzüge für Kuchen, Kekse, Gebäck.

Gesundheitsaspekte

Fumarsäure gilt als unbedenklich.

Kostenloses Ernährungstagebuch Abnehmen Diät